Dixi-Bekanntschaft

Mein liebster Halbmarathon – Sempachersee… Landschaftlich genial, die Organisation ist klasse und die Stimmung ebenfalls. Nach dem Abholen der Startnummer folgt, wie vor jedem Lauf, das Anstehen vor den blauen portablen Toiletten. Man begutachtet die Konkurrenz, lauscht den heldenhaften Geschichten der Mit-Anstehenden und hofft, dass einen der Geruch der blauen Flüssigkeit nicht völlig umhaut.

Dieses Mal stand vor mir in der Reihe ein junges Mädchen deren Laufshirt meine ganze Aufmerksamkeit auf sich zog. War es doch von einer Coaching-Firma, die ich mir auch abgeschaut hatte – aber noch keinen wirklichen Kontakt hergestellt habe.

Bei der Startaufstellung ist mir das schwarz-weisse Laufshirt dann wieder aufgefallen – von der geschätzten Zielzeit stand sie kurz hinter der 1:45 Marke – etwas hinter dem 1:50 Pacemaker. Ein wenig dahinter hatte ich mich eingereiht, war ich mir doch nicht sicher, wie gut ich laufen würde – hatte ich die Gürtelrose doch gerade erste sosolala hinter mich gebracht.

Noch vor der Startlinie hat leider der 1:50 Pacemaker seinen gelben Ballon verloren, so dass mir die geplante Orientierung (etwas hinter der 1:50 bleiben und die 2:00 nicht überholen lassen) wohl etwas schwerer fallen würde.

Der Lauf selber war klasse – es war einfach nur laufen, nix denken, grübeln – einfach nur einen Fuss vor den anderen setzen und Tempo machen. Bei km 10 war das Laufshirt noch vor mir – das habe ich erst nachher in der Resultattabelle gesehen – bei km 14 konnte ich sie dann sehen – und dann ist mein Ehrgeiz erwacht. Ich hatte einige Versuche, bis ich sie endlich hinter mir lassen konnte. Wir haben uns mehrfach überholt, mal der den einen mal der andere den einen, bis ich sie dann wirklich hinter mir lassen konnte.

Den Vorsprung konnte ich bis ins Ziel halten – auch wenn mir die letzten Kilometer immer schwerer gefallen sind. Letztendlich habe ich ihr 20 sec. abgenommen. Bei fast 20 Jahren Altersunterschied ist das finde ich eine ganze Menge. So bin ich, für mich, noch stolzer auf meine neue PB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.